Navigation

Themen

Niederbayern-SPD: „Wir sind Staatssekretär(-in)“

Plattling 19. März 2018 – Osterhofener Zeitung


Plattling/Berlin. Mit MdB Rita Hagl-Kehl und MdB Florian Pronold sitzen erstmals zwei niederbayerische Sozialdemokraten am Tisch der Bundesregierung. Aus diesem Anlass bereitete gestern Nachmittag die Niederbayern-SPD den beiden einen Empfang im Nibelungensaal des Hotels zur Isar. Rund 80 Ehrengäste – Landtagsabgeordnete, Landräte, Bürgermeister, Stadträte, aber auch Familienmitglieder, Freunde und weitere nahe Wegbegleiter – kamen, um das Duo zu beglückwünschen.
Rita Hagl-Kehl wird Parlamentarische Staatssekretärin im Justizministerium, Florian Pronold behält sein Amt im Umweltministerium.
Doch warum trafen sich die Sozialdemokraten in Plattling? Hagl-Kehl kommt aus dem Bayerischen Wald, Pronold ist Deggendorfer. Die Antwort liegt auf der Hand. „Weil Plattling die Mitte Niederbayerns ist“, sagte der 45-Jährige auf PZ-Nachfrage.
Über ihre Ziele, die Unterstützung, welche die beiden Staatssekretäre von ihren Familien erfahren, und was Ex-Bundestagsabgeordnete Bruni Irber mit dem politischen Erfolg von Hagl-Kehl und Pronold zu tun hat, lesen Sie in der morgigen Ausgabe Ihrer PZ.chh/Foto: Häusler 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Landtagswahl 18

Direktkandidat

Dr.med. vet. Bernd Vilsmeier

Landtagswahl 18

Listenkandidat

Robert Kröll

Bezirkstagswahl 18

Direktkandidat

Ewald Straßer

Bezirzstagswahl 18

Listenkandidatin

Christiane Pronold